TipTeam - der erste Schritt
in die Praxis der professionellen
Nagelmodellage
Checkliste TipTeam-Antworten Kosten & Förderung

 

Die Ausbildung zum Nageldesigner/in
im Allgemeinen

Sie nennen sich Nagelmodellist/in Nagel-Stylist/in oder auch Nail-Artist und arbeiten alle in der "Handpflege", wie die offizielle Berufsbezeichnung bei der Bundesagentur für Arbeit heißt: Die Spezialisten für gepflegte Hände und Fingernägel. Aber wie sind die Nageldesigner/innen zu ihrem Beruf gekommen und warum sind die einen erfolgreich und die anderen weniger? - Wir versuchen hier einen allgemeinen Überblick über die Ausbildungsbedingungen im Nageldesign zu geben ...

In der Fußpflege und Podologie sind die Ausbildungsbedingungen und Berufsbezeichnungen inzwischen

Schauen Sie genau hin, bevor Sie sich für einen Ausbildungsanbieter entscheiden ...

allgemeingültig geregelt. Das ist in der "Handpflege" noch immer nicht der Fall. Noch immer gibt es keine gesetzlichen Regelungen für den Beruf der "Handpfleger/in" bzw. der Nageldesignerin / des Nageldesigners und auch nicht für deren Ausbildung. So bleiben auch die Beschreibungen im BERUFEnet der Bundesagentur für Arbeit eher vage, wenn es um die Ausbildungsinhalte und Ausbildungsbedingungen im Nageldesign geht.

Dadurch sind die Inhalte und die Intensität der Ausbildung jedem Ausbilder bzw. jedem Ausbildungsunternehmen selbst überlassen. 

Wir bedauern diesen Zustand sehr und setzen uns dafür ein, die Ausbildungsinhalte und die Ausbildungsqualität einheitlichen und hohen Maßstäben zu unterwerfen.

Trotz der fehlenden gesetzlichen Regelungen können wir Ihnen nur empfehlen, Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in der Nagelkosmetik-Branche ernsthaft zu prüfen! - In einer Zeit erschreckend hoher Arbeitslosigkeit bietet das professionelle Nageldesign als Beruf noch immer die reelle Möglichkeit einer erfolgreichen beruflichen Existenzgründung und das sogar mit glänzenden Perspektiven. Mit einer relativ geringen finanziellen Investition, mit einer kurzen Ausbildungsdauer und mit geringstem Risiko können Sie nebenberuflich starten und Ihr Gewerbe schrittweise zu einer Vollexistenz ausbauen: als Angestellte/r, als

Freiberufler/in und als Selbständige/r mit eigenem Studio.

Die Grundausbildung

Eine solide seriöse Grundausbildung dauert bei den meisten uns bekannten seriösen Ausbildungsunternehmen, je nach persönlichem Ziel, individuellem Aufwand und Eifer des Schülers und je nach persönlicher Planung zwischen zwei und sechs Monaten. In dieser Zeit werden wenigstens zwei oder drei ganztägige Seminare besucht, zwischen denen jeweils längere Trainingsphasen Zuhause liegen sollten, die für eine intensive Übung genutzt werden.

Empfehlenswert ist auch ein zusätzliches Praktikum in einem Nagelstudio, das sich gegebenenfalls an den Besuch eines Profiseminars anschließen sollte. In jedem Fall ist Übung, Übung und nochmals Übung ausschlaggebend dafür, in welcher Zeit Sie Ihre Ziele erreichen. Eine marktfähige Arbeitsqualität, die als Grundlage für eine dauerhaft erfolgreiche Existenzgründung geeignet ist, braucht viel Übung.

Ausbildungsablauf der Grundausbildung bei TipTeam
für Seminarteilnehmer, die Profi werden wollen.

Sind die Grundlagen gefestigt, können alle Standardaufgaben des

Modellisten-Alltages präzise und fachgerecht bewältigt werden.

Die Modellage-Kür

Für die "Kür", die hohe Schule der professionellen Nagelgestaltung aber fehlt nach der Grundausbildung noch einiges: 

Geschwindigkeit, Präzision trotz Geschwindigkeit, die Ausführung von komplizierten Gestaltungswünschen und Routine bei der Behandlung von Problemfällen, - diese Fertigkeiten benötigen weitere Fortbildungen und den Besuch von zusätzlichen Seminaren, die zusammen nochmals drei bis vier ganze Ausbildungstage dauern können. Nicht jede dieser Fortbildungen ist für alle Nageldesigner/-innen gleichermaßen interessant und wichtig. Auch hier sind wieder die persönlichen Ausbildungsziele ausschlaggebend. 

Der kleine Unterschied

Ein Beispiel aus dem Leben des professionellen Nageldesigns:

Ein/e Einsteiger/in benötigt für die Aus-führung einer kompletten Neu-Modellage ohne größere Sonderwünsche zweieinhalb bis vier Stunden.

Ein Profi benötig für die selbe Leistung zwischen 45 und 90 Minuten bei gleicher oder sogar besserer Haltbarkeit und Optik.

Mit der ersten Leistung können Hobby-Nageldesigner/innen vielleicht zufrieden sein. Wer aber erfolgreich gewerblich arbeiten will und vielleicht sogar seinen Lebensunterhalt bestreiten will, der muss besser sein.

Das Ausbildungsprogramm von TipTeam unterscheidet deshalb die Grundausbildung deutlich von der Ergänzungsausbildung ...

Mit vier bis sieben Ausbildungstagen insgesamt ist es aber nicht getan. Die Übungsphasen zwischen den Schulungstagen sind für den Erfolg mindestens

genauso ausschlaggebend.

Andere Wege

Es gibt viele andere Wege, die Ihnen versprechen, schnell, preisgünstig und ohne Aufwand in das professionelle Nageldesign einzuführen ... 

Wir raten zur Vorsicht! Zu viele unseriöse Ausbildungsanbieter haben es nur auf Ihr Geld abgesehen und legen dabei wenig Wert auf Ihre Erfolgsaussichten.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Ausbildungsangebote, die beispielsweise unter Verwendung eines Videos oder Lehrbuches in kurzer Zeit in die Berufspraxis der professionellen Nagelmodellage einführen wollen, und  Fernlehrgänge (neuerdings sogar bei eBay für 19,95 Euro zu ersteigern) oder Komplettausstattungen mit Übungsfinger und Handbuch (natürlich zum Sonderpreis) nur selten den erhofften Erfolg bringen. Dabei sind diese Ausbildungsangebote meistens noch nicht einmal als unseriös zu bezeichnen.

Wir meinen, die Auseinandersetzung mit der lebendigen menschlichen Hand und die Unterweisung durch qualifizierte Dozenten im Augenblick des Auftretens von Problemen ist durch keines der uns bekannten anderen Ausbildungsverfahren zu ersetzen. Jeder Mensch, jede Hand und sogar jeder Finger haben individuelle Besonderheiten mit denen sich professionelle Nagelspezialisten intensiv auseinandersetzen müssen. 

Es geht in der professionellen Nagelmodellage nicht darum, Tips unter optimalen und immer gleichen Bedingungen herzustellen und anschließend auf Pappen zu kleben. Eine professionelle Nagelmodellage und ein professionelles Nageldesign versucht unter den individuellen Bedingungen der jeweiligen Kundin die bestmögliche handwerkliche und kreative Leistung herzustellen, makellos und haltbar. Die Seminare von TipTeam setzen deshalb auf eine frühzeitige Arbeit am lebenden Modell ...

Regelmäßig werden unsere Seminare von Teilnehmern besucht, die auf unseriöse Ausbildungsangebote hereingefallen sind und haarsträubendes berichten:  Massenveranstaltungen, die von unqualifizierten Dozenten betreut werden und ausschließlich dem Produktverkauf dienen, sind offenbar keine Seltenheit. 

Die Seminare von TipTeam haben mit dieser Art Veranstaltungen nichts

gemeinsam.

Ausbildungsangebote prüfen

Wie aber können Sie sich vor unseriösen Ausbildungsangeboten schützen? 

Das Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) hat erstmalig im Jahre 1991 und seitdem in regelmäßiger Überarbeitung eine Checkliste "Qualität beruflicher Weiterbildung" veröffentlicht, die Ihnen einige Hilfestellungen bei der Beurteilung der unterschiedlichen Ausbildungsangebote liefern kann.

Wir haben uns diese Checkliste angesehen und für die Bedingungen im Ausbildungsmarkt für Nageldesigner eine Sammlung der wichtigsten Punkte angefertigt, die sich an der Checkliste des BIBB orientiert.

Das Original der Checkliste (30 Seiten) können Sie ...
direkt im Internetangebot der BIBB einsehen oder als PDF-Datei von der Homepage des BIBB herunter laden (126 KB).

Darüber hinaus liefert viele wertvolle Informationen zu den Bedingungen einer Förderung durch das Arbeitsamt auch die Broschüre Nr. 6 mit dem Titel "Förderung der beruflichen Weiterbildung". Die Broschüre kann aus dem Internetangebot der Bundesagentur für Arbeit herunter geladen (104 KB) oder als Druckwerk kostenlos von der Agentur abgeholt werden.

 


Schauen Sie genau hin, bevor Sie sich für einen Ausbildungsanbieter entscheiden. Prüfen Sie unser Ausbildungsangebot und vergleichen Sie es gewissenhaft mit den Angeboten unserer Mitbewerber. Achten Sie dabei nicht nur auf den Preis. Nutzen Sie die Checklisten und vergleichen Sie alle Konditionen und vor allem auch die inhaltlichen Details der Seminarbeschreibungen. - Gibt es keine ausführlichen Seminarbeschreibungen vorab? Fragen Sie den Anbieter. Bleibt er Ihnen eine akzeptable Antwort schuldig, dann schauen Sie sich besser nach einem anderen Anbieter um ...

 

© 2005 by TipTeam, Hannover

  

 

Startseite

Warum einsteigen
Ausbildung  
Über TipTeam
Seminare
 
Service
Kontakt
Shop
Impressum

vorhergehende Seite:
Einsatzmöglichkeiten für Vollblut-Naildesigner Seite drucken ... Im Angebot von TipTeam suchen ... nächste Seite:
Checkliste für Ausbildungsangebote

Web-Design by ProTag.de 
TipTeam
Inhaber Elsa Hinze
Seumestraße 1a
30161 Hannover
Tel.: 07000-TipTeam
oder 07000-847 83 26
Ausbildung und Fortbildung im Nageldesign
Diese Seite merken ... Social Bookmarking Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite empfehlen ...